Lucky Cheeks Luxus-Strings

Kleine Dinge sehr besonders zu gestalten; Eleganz und Schönheit stets im Blick behalten und dabei Wert auf edelste Materialien zu legen - so kreieren wir; der Freude wegen.

Lucky Cheeks hat seinen Sitz in Monschau, an den drei Grenzen von Deutschland, Belgien und Holland - im Herzen Europas.

Im Juli 2014 stellt Lucky Cheeks seine erste Kollektion von Mini Strings vor; der Quintessenz aus einem Jahr kreativer Entfaltung - Golden Diamond, Red Flower und Ivory Pearl.

Für die Lucky Cheeks Strings wählt der Hersteller ausschließliche feine Stickereien, die in der Schweiz entworfen und in Europa produziert wurden. Die Schmuckstücke werden passend zur Stickerei Qualität hochwertig konzipiert und angefertigt. Das verwendete Gummi ist aus Naturkautschuk und wird mit Stoff bedeckt, dessen Elasthan die Geschmeidigkeit und notwendige Elastizität bewirkt.

Alle Lucky Cheeks Strings werden in Frankreich angefertigt. Die französische Lohnnäherei ist auf qualitativ hochwertige Dessous spezialisiert. Die Strings werden nach einem wohl definierten Fertigungsprozess produziert, der die hohe Güteklasse der Strings gewährleistet. Lucky Cheeks hat sich vor Ort die Lohnnäherei angeschaut und konnte nach eingehender Prüfung feststellen, dass aufgrund eines hochqualitativen Herstellungsverfahrens, die Produktionsabläufe ausgezeichnet organisiert sind. Verschiedene Qualitätskontrollen werden während der verschiedenen Arbeitsschritte durchgeführt.

Die Näherinnen arbeiten in einem großen gut beleuchteten Raum. Ihre Arbeitsbedingungen sind sehr gut und die gesetzlichen Arbeitszeiten werden eingehalten. Es handelt sich um festes, bewährtes Personal.

Anders als im Textilmarkt üblich, bemüht sich Lucky Cheeks um Nachhaltigkeit; die Artikel werden in Frankreich gefertigt ... die Produkte sind nicht billiger ... aber besser!