Zum Kategoriemenü

Angst - ach was!

Angst - ach was! | GEHLEN / EAN:9783894066888



12,78

§ 19 UStG kein MwSt.-Ausweis für Vorsteuerabzug
Auf Lager
1-3 Werktage

Versandkostenfrei **





Verfügbar: 1




** Die Versandkosten und die Lieferzeit gelten nur innerhalb Deutschlands. Informationen zu weiteren Ländern finden Sie in den Versandinformationen

Artikelzustand:Neu
Hersteller:R.G. Fischer
Hersteller-Nummer:GEHLEN
EAN:9783894066888

Thema: Bücher » Selbstverteidigung & Straßenkampf

Angst - ach was!
Mehr Selbstsicherheit durch Selbstverteidigung

  • Verlag: R.G. Fischer
  • Alfred Gehlen
  • Format 21 x 15 cm
  • 232 Seiten
  • 410 Abbildungen
  • broschiert

Besonders in den letzten Jahren ist die Welle der Gewaltanwendung dramatisch angestiegen. Immer mehr Menschen begreifen die Notwendigkeit Selbstverteidigungstechniken zu erlernen, um sich vor Angriffen zu schützen.
Das Gehlen Team System (GTS) konzentriert sich auf unkomplizierte und effektive Techniken. Wichtig bei der Entwicklung der Techniken und des Systems war, dass ohne große Kraftanstrengung eine effektive Durchführung gewährleistet sein muss.
So sind diese Techniken auch von leichtgewichtigen Personen gegen größere und schwerere Gegner sehr gut einsetzbar. Es ist ein System für Frauen und Männer.
Diese Techniken sind Prüfungsprogramm verschiedener Taekwondo-Landesverbände der Deutschen Taekwondo Union (DTU), um den Taekwondo-Schülern einen Leitfaden an die Hand zu geben. Die hier in diesem Buch dargestellten Selbstverteidigungstechniken werden in den DTU-Landesverbänden Niedersachsen und Schleswig-Holstein zu Ausbildungs- und Prüfungszwecken verwendet.
Ein weiterer wichtiger Punkt im System ist die psychologische Behandlung dieses Themas in Seminarstunden. In den Seminaren des Gehlen Teams werden diese und viele weiterführende Techniken vermittelt.
Eine Neuheit war bei Gründung des Systems die Einbeziehung von Outdoortests in realistischer Umgebung, wie z.B. Parks, Parkgaragen, U-Bahnhöfe etc.
Seit 1986 wird das Gehlen Team in der Zentrale in Bad Münster so trainiert. Inzwischen gibt es feste Trainings in verschiedenen Ländern in Europa und Übersee.
Kein anderes System war und ist so oft und groß in Presse, Rundfunk und TV-Sendungen beschrieben worden. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Seminare sind von der Effektivität und der leichten Erlernbarkeit beeindruckt.

Der Autor dieses Buches, Alfred Gehlen, begann 1970 mit Kampfsport und betreibt seit 1974 Taekwondo. Großmeister Gehlen ist Träger des 6. Dan in GTS (Gehlen Team System), 6. Dan in Taekwondo, 3. Dan in Allkampf und ein seit vielen Jahren engagierter und erfahrener Kampfsportler, der sich besonders der Selbstverteidigung gewidmet hat. Von 1987 bis 1997 war er im nationalen A-Kader sowie Teamchef des nationalen Demonstrationsteams, 2-facher internationaler Deutscher Meister, 5-facher Vizemeister, 12-facher Landesmeister in Taekwondo. Für besondere Verdienste erhielt er mehrere Auszeichnungen und wurde in die US Hall of Fame of Martial Arts aufgenommen. 1989 gründete er das GTS-Budo Jitsu System. Seit 1992 ist er zertifizierter Instruktor der IMB Academy von Richard Bustillo für Inayan Eskrima und Jun Fan Gung Fu sowie der Hayastan MMA Academy von Gokor Chivichyan und Gene LeBell in Grappling. Heute ist Gehlen Generalmanager des Gehlen Team International und Ausbilder verschiedener Spezialeinsatzkommandos (SEKs) der Polizei und des FBI.

Aus dem Inhalt:

  • Vorwort Stefan Klawitter
  • Vorwort Alfred Gehlen
  • Grundfußtritte
  • Grundstellungen
  • Grundlagentechnik Hand und Faust
  • Grundblocktechniken
  • Selbstverteidigungstechniken
  • Verteidigung gegen Faustangriff
  • Eine Auswahl an Teilnehmer-Feedbacks
  • Lebenslauf Alfred Gehlen

* Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung gespeichert werden und akzeptiere hiermit die Datenschutzerklärung.

Frage senden *

Frage an: Michael Kahnert Verlag & Versand


Ihr Ansprechpartner: Michael Kahnert


Telefon: 04181/219541

Leider sind noch keine Berichte vorhanden. Wenn Sie den ersten Beitrag schreiben möchten, dann klicken Sie bitte hier:

Artikel bewerten